+49 511 / 44 44 54 info@mensch-und-region.de

M. Sc. Matthias Lange

Jahrgang 1991

Schwerpunkte:

  • Aufnahmeanträge in das Dorfentwicklungsprogramm des Landes Niedersachsen
  • Dorfentwicklungsberichte
  • Umsetzungsbegleitung im Rahmen der Dorfentwicklung
  • Beratung privater und öffentlicher Antragsteller*innen
  • Projektentwicklung und Planung
  • Begleitung der Projektumsetzung
  • Organisation und Begleitung von Beteiligungsveranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Erstellung von Plänen, Karten, Flyern und Plakaten
  • Anwendung von Geoinformationssystemen
  • Qualitative und quantitative Forschungsmethoden

Ausbildung:

2015 bis 2017
Masterstudium in Geographie mit Vertiefung Stadt- und Regionalentwicklung an der Technischen Universität Dresden

2011 bis 2015
Bachelorstudium in Geographie und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Osnabrück

Tätigkeiten:

Seit 2018 Mitarbeit im Büro mensch und region u.a. an folgenden Projekten:

  • Dorfentwicklung Harzer Klosterdörfer Dorfentwicklungsbericht und Umsetzungsbegleitung
  • Bergdorfregion Umsetzungsbegleitung
  • Dorfregion Südharz Umsetzungsbegleitung
  • Dorfregion NoBlie (Bliedersdorf Nottensdorf) Dorfentwicklungsbericht
  • Dorfregion Wiedau-Walsede Dorfentwicklungsbericht
  • TRAFO im Oberharz HarzMuseen|Welterbe Moderation Beteiligungsveranstaltungen

Tätigkeiten im Rahmen des Studiums:

2018
Anerkennung der Masterarbeit “Erfolgsfaktoren prosperierender ländlicher Räume in Niedersachsen und deren Übertragbarkeit auf sich negativ entwickelnde Regionen” durch die ALR (Niedersächsische Akademie Ländlicher Raum e.V.)

2017
Bewertung einer Brachfläche in der Wilsdruffer Vorstadt in Dresden sowie Konzeption eines Nachnutzungsmodells

2014
Workshop “Projektmanagement” an der Universität Osnabrück

2013
Workshop “Rhetorik und Präsentation” an der Universität Osnabrück

2013
Studienprojekt zur Nachhaltigkeit und energieeffizientem Wohnen in einem Gründerzeitviertel in Leipzig

2012
Studentische Hilfskraft bei der Universität Osnabrück für Befragungen und Interviews zum Geopark TerraVita

Kontakt: lange@mensch-und-region.de