Banner
Referenzen Projektarchiv Kultur-historischer Pfad

Kultur-historischer Pfad

E-Mail Drucken

Im Rahmen der Verbunddorferneuerung Wiestedörfer wurde als Projekt ein kultur-historischer Pfad entwickelt, der sowohl landschaftliche, siedlungsstrukturelle, ökologische und umweltbildende Elemente enthalten soll.

karte kulur-historischer pfad

Die Vielfalt der Landschaft von Moor, Geest und Niederung ist äußerst attraktiv, ebenso wie die geschichtliche Entwicklung als Grenzregion. Die Initiative der Kulturland-Stiftung von Herrn Jacobs initiiert Bildungsprojekte in schulischen Bereichen an der Wieste. Hierzu soll ein Konzept für einen Rundweg innerhalb der Gemeinde Reeßum mit Anknüpfungspunkten zu ähnlichen Vorhaben in der Leader-Region GesundRegion Wümme-Wieste-Niederung erarbeitet werden.

Der Pfad und die Standorte werden durch Arbeitskreise und Rundfahrt vor Ort erarbeitet.
Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Zielgruppengerechten Aufbereitung der Standorte als Erlebnispfad. Die Standorte sollen nicht nur Informationen anbieten sondern erleben lassen und zum mitmachen anregen. Das Konzepte umfasst: Text, Karte, Beschreibung der Standorte, Kostenkalkulation und Empfehlungen für begleitende Maßnahmen.

  • Bearbeitet durch:
  • Dipl.-Ing. W. Kleine-Limberg
    Dipl.-Geogr. Carsten Stimpel

 

 

 

 

Online

Wir haben 23 Gäste online

TRUST - Leibniz Forschungszentrum

Birgit Böhm ist Kooperationspartnerin des Forschungszentrums TRUST - Transdisciplinary rural and urban spatial transformation

https://www.trust.uni-hannover.de/

Niedersächsischen Akademie Ländlicher Raum e.V. (ARL)

Wolfgang Kleine-Limberg ist Geschäftsführer
der niedersächsischen Akademie Ländlicher Raum e.V.

www.arl-niedersachsen.de

 

Ökoportal

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche