Banner
Referenzen Projektarchiv
Projektarchiv

Bäume erhalten - Dörfer gestalten

E-Mail Drucken

Das Projekt „Bäume erhalten – Dörfer gestalten“ greift die herausragende Bedeutung der Bäume für das Dorf auf. Dabei setzt es auf die Kooperation zwischen Gemeinde und Schule. Neben dem positiven Einfluss auf die Dorfökologie, prägen Bäume entscheidend das Ortsbild und tragen so maßgeblich zur Identifikation der Bevölkerung mit ihrem Ort bei. Trotzdem ist ihr Bestand vielerorts zunehmend in Gefahr. Dabei stellen nicht nur Fällaktionen eine Bedrohung dar, auch die Überalterung des Baumbestandes ist vielerorts bedenklich. Wie kann also der Baumbestand als ortsbildprägendes und ökologisch bedeutungsvolles Element nachhaltig geschützt und gepflegt werden?

Weiterlesen...
 

Umnutzungskonzept Waldschule Unterlüß

E-Mail Drucken

Trotz vielfacher Bemühungen der Schule selbst und der Gemeinde Unterlüß wird die bisherige Grund- und Hauptschule „Waldschule“ voraussichtlich zum Schuljahreswechsel 2014/2015 ihren Hauptschulzweig verlieren. Ein Kreistagsbeschluss sieht einen Konzentrationsprozess der Schulangebote vor, um die Qualität in der Ausbildung bei zurückgehenden Schülerzahlen weiter gewährleisten zu können. Die Grundschule Unterlüß verbleibt zweizügig vor Ort.

Weiterlesen...
 

Wir sind das Ganze I

E-Mail Drucken

Wir sind das Ganze I

Wir sind das Ganze war ein Theaterprojekt im Jahr 2013 in der Sprachlernklasse des Schulzentrums Badenstedt. Unter dem Motto „Das Ganze ist mehr als die Summe aller Teile“ förderte das Projekt das transkulturelle Lernen der Schülerinnen und Schüler.

Weiterlesen...
 

Scheunenviertel Niedersachsen

E-Mail Drucken

Ausgangssituation

Scheunenviertel in Niedersachsen sind eine ganz besondere Bau- und Siedlungsform. Für ihre nachhaltige Perspektive geht es in der Zukunft darum, die Scheunenviertel als Siedlungsform durch eine wirtschaftliche, kulturelle oder gemeinwesenorientierte Nutzung zu erhalten und weiterzuentwickeln. Dabei sollen sie ihr typisches, dörfliches Gepräge behalten.

Weiterlesen...
 

Dorfentwicklung in Horst (Garbsen)

E-Mail Drucken

In der Ortschaft Horst der Stadt Garbsen haben sich Bürger-innen und Bürger zusammengefunden, um die zukünftige Ent-wicklung zu diskutieren, Leitlinien für die Zukunft festzulegen und Projekte zu entwickeln. mensch und region unterstützt sie dabei im Auftrage der Stadt Garbsen bis voraussichtlich März 2009.

Weiterlesen...
 

Bildung für Nachhaltige Entwicklung in kleinen Gemeinden Tschechiens/Orte für`s Leben

E-Mail Drucken

Initiierung von lokalen Prozessen zur Bildung für Nachhaltige Entwicklungin drei kleinen gemeinden Tschechiens als Basis für die Entwicklung und Erarbeitung einer Lokalen Agenda 21 bzw. eines nachhaltigen kommunalen Entwicklungskonzeptes

Weiterlesen...
 

Kultur-historischer Pfad

E-Mail Drucken

Im Rahmen der Verbunddorferneuerung Wiestedörfer wurde als Projekt ein kultur-historischer Pfad entwickelt, der sowohl landschaftliche, siedlungsstrukturelle, ökologische und umweltbildende Elemente enthalten soll.

Weiterlesen...
 

Wohnen bleiben! In Altenboitzen

E-Mail Drucken

Im Rahmen der Dorferneuerungsplanung Altenboitzen (365 Einwohner, Stadt Walsrode, Lk Soltau-Fallingbostel) wurde die Versorgung älterer Menschen im Dorf abgesprochen. In einem Vertiefungsprojekt (2008-2009) entwickelte mensch und region mit einer Arbeitsgruppe von 15 Personen ein Konzept, wie die Versorgung älterer Menschen im Dorf so gewährleistet werden kann, dass diese möglichst lange im Dorf wohnen bleiben können.

Weiterlesen...
 

Flächenmanagement

E-Mail Drucken

Umsetzung eines nachhaltigen kommunalen Flächenmanagements durch Partizipation und Kommunikation am Beispiel von Konversionsflächen im ländlichen Raum/Modellprojekt.

Weiterlesen...
 

Bürgerbus Schladen

E-Mail Drucken

Die im nördlichen Harzvorland gelegene Samtgemeinde Schladen wird zukünftig wie viele ländliche Gemeinden von rückläufigen Einwohnerzahlen und einer damit einhergehenden deutlichen Alterung der Bevölkerung betroffen sein. Um sich dieser Situation zu stellen, möchte die Gemeinde einen Bürgerbus zur Verbesserung der Mobilität von Senioren einrichten. Das besondere an der Idee ist die Kombination des reinen Personennahverkehrs mit zusätzlichen Leistungen zur Verbesserung der Nahversorgung.

Weiterlesen...
 

Orientierungssystem Scheunenenviertel

E-Mail Drucken

Das Projekt findet im Rahmen der Aktion „Scheunenviertel und mehr" statt, welches vom Land Niedersachsen und durch das GLL Sulingen gefördert wird.
Es besteht die Notwendigkeit eines gemeinsamen Informations- und Orientierungssystems für nahezu alle Scheunenviertel.

Weiterlesen...
 

Bushaltestellen Wiestedörfer

E-Mail Drucken

Aufgrund von Mängeln und der Verbesserungsnotwendigkeit an den Buswartehäuschen in Reeßum, Clüversborstel, Bittstedt und Schleeßel, hat die Gemeinde Reeßum für die Neugestaltung von fünf Buswartehäuschen im Rahmen der Verbunddorerneuerung Wiestedörfer einen Förderantrag gestellt.

Weiterlesen...
 

Klimaschutzprogramm Landkreis Hildesheim

E-Mail Drucken

Der Landkreis Hildesheim will einen Beitrag zum Schutz des Klimas und der Entlastung der Umwelt leisten und hat dazu die Erstellung eines Klimaschutzprogramms beschlossen. Die zahlreichen Projekte und Aktivitäten, die im Landkreis bereits vorhanden sind, sollen dabei aufgegriffen und weiterentwickelt werden. Besonderer Wert wird auf die direkte Einbindung der Bürgerinnen und Bürger sowie der Städte und Gemeinden des Landkreises gelegt.

Weiterlesen...
 

Bahnhofsvorplatz Walsrode

E-Mail Drucken

Die Stadt Walsrode hat das Büro mensch und region mit der Vorplanung der Umgestaltung des Bahnhofvorplatzes und der Erweiterung der P & R – Anlage am Bahnhof Walsrode beauftragt.
Im ISEK umfasst der Komplex Bahnhof drei Projekte: die Umnutzung von Bahnliegenschaften für eine P&R / B&R-Anlage, Bahnhofsgebäude als Zentrum für Mobilität oder Soziales und die Gestaltung des Bahnhofumfeldes

Weiterlesen...
 

Masterplan Tierzucht Lindhooper Straße

E-Mail Drucken

In der Stadt Verden soll die Entwicklung zukunftsfähig gesteuert werden. Pferdesport-, rinder- und Vermarktungsanlagen sollen hierfür an einer gemeinsamen Zielsetzung ausgerichtet werden.
Der Masterplan Tierzucht umfasst die Tierzucht- und Vermarktungseinrichtungen der VTG des Hannoveraner Verbandes der Rennbahn, sowie Pferdesportanlagen an der Lindhooper Straße.

Weiterlesen...
 

Integriertes städtisches Entwicklungs- und Wachstumskonzept Stadt Walsrode

E-Mail Drucken

Die Stadt Walsrode ist im Landkreis Soltau-Fallingbostel die größte
Stadt und dient ihrem Umfeld als Einzelhandels- und
Dienstleistungsstandort. So ist es wichtig die Wirtschaftskraft dieses
Mittelzentrums zu stärken und durch die Schaffung von Arbeitsplätzen und
Maßnahmen zur Förderung des Wirtschaftswachstums die regionale
Wettbewerbsfähigkeit im Einzugsgebiet der Stadt zu erhöhen.

Weiterlesen...
 

Gestaltungs- und Nutzungskonzept Rennbahn Verden/Aller

E-Mail Drucken

Auf der Rennbahn Verden reicht die aktuelle Infrastruktur nicht mehr aus um aktuellen Veranstaltungskonzepten gerecht zu werden, so soll ein erstelltes Nutzungs- und Gestaltungskonzept für das Stadion und das Rennbahngelände die Entwicklung unterstützen.

Weiterlesen...
 

Pflanzmaßnahmen im Rahmen der VDE Wiesteniederung

E-Mail Drucken

Die Kultur der Landwirtschaft der Wiestedörfer zeichnet sich durch eine hohe Vielfältigkeit aus. Entlang der Straße und Wege wurden in den letzten Jahren als verbindliche Elemente Laubbäume, Obstbäume und Hecken gepflanzt. Dennoch bestehende Lücken sollen durch Pflanzungsmaßnahmen gefüllt und so ökologische Verbindungskorridore geschaffen werden.

Weiterlesen...
 


Seite 1 von 2

Online

Wir haben 16 Gäste online

Allianz für Nachhaltigkeit

ndswappenallianz
mensch und region ist Mitglied in der Allianz für Nachhaltigkeit Niedersachsen.
Weitere Informationen finden Sie unter:
www.nachhaltigkeitsallianz.de 

KOMPETENZZENTRUM RAUMFORSCHUNG UND REGIONALENTWICKLUN G IN DER REGION HANNOVER E.V.

http://www.kompetenzzentrum-hannover.de/

Vorstand 2013
Prof. Dr. Rainer Danielzyk (Vorsitzender)
Dipl.-Geogr. Birgit Böhm, mensch und region (Stellv. Vorsitzende)
Prof. Dr. Michaela Hohkamp (Stellv. Vorsitzende)

 

Ökoportal

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche