+49 511 / 44 44 54 info@mensch-und-region.de

REM Wesermünde-Süd

Das Fördergebiet der LEADER-Region Wesermünde-Süd umfasst die Regionen Beverstedt, Hagen, Loxstedt und Schiffdorf, wo ca. 55.000 Menschen auf 665 km² leben. Der Planungsraum befindet sich westlich der Metropolregion Hamburg und in unmittelbarer Nähe der Metropolregion Bremen/Oldenburg.

Das Planungsgebiet ist überwiegend durch Landwirtschaft geprägt (hauptsächlich Grünlandbewirtschaftung, Rind- und Viehhaltung, Forstwirtschaft), was langfristig eine Diversifizierung der Arbeitsmöglichkeiten vor Ort erfordert.  Die Region weist einige strukturelle Defizite bzgl. der Auspendlerrate, Arbeitsplatzangebote im ländlichen Raum und dem Ausbau moderner Kommunikationstechnologien (Breitbandausbau etc.) auf. Der für ländliche Regionen Deutschlands typische demografisch und wirtschaftlich geprägte Strukturwandel  sowie die zunehmende Digitalisierung unserer Lebens-und Arbeitswelt wird auch die LEADER-Region Wesermünde-Süd vor facettenreiche Herausforderungen stellen, die nur gemeindeübergreifend und kooperativ gelöst werden können. Ausgehend von der Fortschreibung des Entwicklungskonzeptes von 2006 soll in den folgenden Förderperioden jenen Trends und zukünftigen Herausforderungen entgegengeschritten werden.

Eine Übersicht ausgewählter Projekte und weiterführende Informationen zur LEADER-Region Wesermünde-Süd finden Sie auf www.leader-wesermuende-sued.de.

In der LEADER-Förderperiode 2014-2020 begleitet mensch und region gemeinsam mit Consultants Sell-Greiser und der Geschäftsstelle die LEADER-Region Wesermünde-Süd in Kooperation mit der LAG die Prozesse und die Projektumsetzung vor Ort. Zusätzlich hilft das Regionalmanagement bei der Fortschreibung des Regionalen Entwicklungskonzeptes, der Vernetzung von Akteuren/-innen und der Evaluation des Gesamtprozesses.

Bearbeitet durch:

Dipl. Geog. Birgit Böhm
M.A. Fabian Böttcher