+49 511 / 44 44 54 info@mensch-und-region.de

„TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel“ – Prozessbegleitung

Das Programm „TRAFO – Modelle fur Kultur im Wandel“ ist eine Initiative der Kulturstiftung des Bundes. Es unterstützt bis 2023 verschiedene Regionen dabei, ihre Kulturorte und Kulturangebote dauerhaft zu starken. Mehr Informationen sind unter www.trafo-programm.de zu finden.

Das TRAFO-Projekt HARZ | MUSEEN | WELTERBE – WELTKULTUR TRANSFORMIERT EINE REGION unterstützt bis 2020 das Oberharzer Bergwerksmuseum in Clausthal-Zellerfeld sowie die Besucherbergwerke Grube Samson in St. Andreasberg, den 19-Lachter-Stollen in Wildemann und die Schachtanlage Knesebeck in Bad Grund dabei, sich weiterzuentwickeln. Eine der wesentlichen Fragen lautet hierbei: Wie erreichen Kulturinstitutionen vor Ort eine höhere Bedeutung für den Alltag der Bürgerinnen und Bürger?

Vertiefende Informationen sind unter www.welterbeimharz.de erhältlich.

 

Das Ziel ist, den Harzer Bergbau, seine Geschichte und das daraus hervorgegangene Weltkulturerbe Oberharzer Wasserwirtschaft in den Museen vor Ort zeitgemäß und nachhaltig zu vermitteln. mensch und region moderiert die Veranstaltungen in den Museen und Besucherbergwerken und unterstützt bei der Gestaltung von Projekten und Veranstaltungen. Beispielhaft steht hierfür die im TRAFO-Prozess initiierte Veranstaltungswoche „7 Tage 4 Museen“, die durch Förderungen der LEADER-Region Westharz unterstützt wurde.

 

Bearbeitet durch:                                                        

  • Dipl. Ing. Wolfgang Kleine-Limberg (BDLA, IfR)
  • M. Sc. Matthias Lange